Lückenfüller

#1 Die strukturierte Patientenbeurteilung

Lückenfüller
#1 Die strukturierte Patientenbeurteilung
/

In unserem Longdrink #1, unserer ersten „echten“ Podcast-Episode, versuchen wir eine Sortierung vorzunehmen und deutlich zu machen, weshalb Ersteindruck nicht immer Ersteindruck ist. Ausgehend davon ist es eine Herausforderung, die richtigen Bausteine aneinander zu fügen, um eine Struktur in die Patientenbehandlung zu erhalten. Wir stellen euch hierfür EINEN Weg vor. Ziel ist es, einen geplanten und strukturierten Weg bei der Beurteilung eines Notfallpatienten aufzuzeigen, ohne dabei auf jede etwaige Untersuchungstechnik einzugehen.

Am Herzen liegt uns das Konzept des Leitsymptoms und der Differentialdiagnosen. Nur wer Differentialdiagnosen benennt, wird fundierte Anamnese betrieben! Wieso? Hört doch rein!


Brought to you by Team Lückenfüller of Lückenfüller